Aufbewahrungstasche für Matratzen

Sinn und Zwecke einer Aufbewahrungstasche für Matratzen

Aufbewahrungstasche für MatratzenEs bietet sich immer an Dinge, die nicht oft benutzt, aber dennoch von Zeit zu Zeit benötigt werden, geschützt zu verstauen. Im Besonderen Bekleidung oder sonstige Textilien, um diese vor Feuchtigkeit, Staub oder auch Motten zu bewahren. Eine Maßnahme, die ebenso für Matratzen gilt. Doch nicht jede Verpackung eignet sich, um eine Matratze für länger, z. B. auf dem Dachboden, zu lagern. Plastikfolie könnte durch den Wechsel von warm und kalt unter Umständen Kondenswasser bilden, sodass die Matratze auf Dauer Feuchtigkeit speichert. Aus diesem Grund ist eine Aufbewahrungstasche für Matratzen aus atmungsaktiven Polypropylenvlies eine optimale Lösung. Diese, mit einem 3-Seiten-Reißverschluss versehene, Matratzenschutzhülle hat zudem an der oberen Längsseite zwei Henkel, die einen Transport vereinfachen.

Polypropylen praktisch und innovativ

Dieser Kunststoff wurde bereits 1957 patentiert und steht heute in der Welt an zweiter Stelle. PP, wie die Abkürzung lautet, erweist sich als geruchlos und hautverträglich, sodass sogar eine Anwendung im Bereich von Lebensmitteln möglich ist. Außerdem zeigt Polypropylen bei Raumtemperatur eine Beständigkeit gegen organische Lösungsmittel sowie gegen Fette. Ausgenommen sind jedoch starke Oxidationsmittel. Aufgrund der positiven Eigenschaften werden jährlich aus etlichen Tonnen Polypropylen Fasern für Textilgewebe, Garne oder Vliese gefertigt, wie u. a. die Aufbewahrungstasche für Matratzen sowie Teppiche, Heimtextilien oder auch Hygieneprodukte.

Matratzenschutz gilt im Bett wie im Lagerraum

Niemand mag gerne auf einer verunreinigten Matratze schlafen. Dies ist einmal unhygienisch und kann zur Beeinträchtigung der Gesundheit führen. Deshalb bewirkt eine geschlossene Aufbewahrungstasche für Matratzen den Schutz, der für die Sauberhaltung notwendig ist. Zumal der günstige Preis für eine Matratzenschutzhülle sich allemal lohnt, um der Matratze eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. So spielt es keine Rolle, wenn unerwartet ein Übernachtungsgast vor der Tür steht, ein Schlafplatz ist schnell hergerichtet. Ein guter Grund außerdem entsprechende Bettwaren in einer Aufbewahrungstasche aus Polypropylen, die sich für Decken und Kissen eignet, ebenso für einen Spontaneinsatz vorrätig zu haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s