Matratzen Aufbewahrung

Die perfekte Matratzen Aufbewahrung ist durchaus möglich

matratzen aufbeahrungWohin mit der Ersatzmatratze, ist eine Frage, die sich manchmal stellt. Doch gibt es immer eine optimale Lösung für die Matratzen Aufbewahrung, ohne dass die Matratze Schaden erleidet. Stauraum in der Wohnung ist rar, daher werden wenig genutzte Gegenstände meist im Keller oder auf dem Dachboden gelagert. D. h., die Gegenstände sollten auf jeden Fall gut verpackt werden, um Motten, Staub und Feuchtigkeit die Stirn zu bieten. Zumal verunreinigte Matratzen, die lange nicht benutzt wurden, allen Hygieneregeln widersprechen. Es können sich schädliche Keime, Schimmelpilz und Allergene bilden, wobei Beeinträchtigungen der Gesundheit bei empfindlich reagierenden Personen, sozusagen vorprogrammiert sind.

Der Clou – Aufbewahrungstaschen aus Polypropylen

Bei der Matratzen Aufbewahrung auf dem Dachboden erweist sich Plastikfolie für die Lagerung als ungeeignet. Da unter dem Dach, durch den Wechsel zwischen warm und kalt, die Förderung von Kondenswasser unter Folie möglich ist, sodass mit der Zeit Feuchtigkeit in die Matratze eindringt. Um die Matratze sicher und geschützt zu lagern, bietet sich eine sogenannte Aufbewahrungstasche aus Polypropylen an. Dieser Kunststoff hat solch besonderen Vorzüge, dass er sogar im Lebensmittelbereich nutzbar ist. Als Textilgewebe verarbeitet erweist sich Polypropylen als hautverträglich und atmungsaktiv. D. h., die Hülle ist geschlossen, sodass Schmutz und Staub nicht hindurch kommen, jedoch die Gewebestruktur lässt Luft zirkulieren, und eventuelle Feuchtigkeit wird abtransportiert.

Optimale Matratzen Aufbewahrung in unterschiedlichen Größen

Diese Matratzenschutzhülle wird mit einem 3-Seiten-Reißverschluss umgeben und lässt sich durch zwei Trageschlaufen an der Längsseite leicht transportieren. Unterschiedliche Größen und Höhen runden die positiven Eigenschaften dieser Matratzen Aufbewahrung noch ab. Auch Bettwaren, die nicht oft gebraucht werden, können in einer speziellen Tasche sauber und trocken verstaut werden. Denn mit diesen Aufbewahrungstaschen aus Polypropylen ist die Lagerung sowohl von Matratzen als auch von Bettdecken und Kissen perfekt, weil weder Feuchtigkeit noch Schmutz eine Chance haben sich in den Geweben einzunisten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s